VfL Osnabrück - 1. FC Kaiserslautern 2:0 (0:0)

3. Liga

06.10.18

Stadion an der Bremer Brücke (16.130)

Zuschauer: 12.379 (1.500 Gäste)

      Eintritt: frei - Dauerkarte



Traumwetter, Tabellenführer, auswärts ungeschlagen, doppelter Derbysieger und zuletzt souveräner Auftritt im Landespokal. Mehr Argumente kannst du nicht liefern um die Leute ins Stadion zu bekommen!
Und doch beklagte sich der VfL Tage vorher über wenig verkaufte Tickets. Für mich vollkommen zu Recht, denn die Mannschaft hat es einfach verdient.
Am Samstag fanden sich dann doch noch fast 12.500 Zuschauer an der Brücke ein und dank einer erneut ansprechenden Leistung auf dem Platz, stand am Ende auch das ganze Stadion und bejubelte einen verdienten 2:0 Erfolg gegen die roten Teufel. Der Gästeauftritt für einen ausverkauften Block leider etwas blass, sicher ist man als FCK-Fan momentan nicht am Besten drauf, aber da habe ich die Pfälzer schon besser gesehen.
Bei der aktuellen Verfassung und der bärenstarken Defensive bin ich schon fast soweit in Euphorie zu verfallen.
Nehmen wir es mal so: Aktuell darf man einfach mal den Moment genießen und sich stolz fühlen, Fan dieses Vereins zu sein.
Und 22 Punkte sind ja auch schon die halbe Miete gegen den Abstieg