SV Rasensport Osnabrück - VfL Eintracht Mettingen 2:0 (1:0)

Testspiel

22.07.18

Sportplatz Koksche Straße (3.500)

Zuschauer: 20

   Eintritt: frei


Hauptspiel des heutigen Amateursonntags war das Spiel von Raspo.

 

Während ganz Deutschland beim Namen "Rasenballsportart" berechtigterweise einen Wutanfall bekommt, steht der SV Rasensport seit 1925 für ehrlichen Fussball mitten im Wohngebiet.

Die Anlage definitiv eine der schönsten in Osnabrück und mit freundlichen Leuten und Vereinsheim mit selbstgebackenem Kuchen auch sehr sympathisch.

Bei erneut schwül-heißen Temperaturen zeigten beide Kreisligisten ein interessantes Spiel, mit dem besseren Ende für die Grün-Weißen.

Nachdem mit meinem Cousin, dem Trainer der Gäste noch ein Pils getrunken wurde, galt es den extrem kurzen Rückweg nach Hause anzutreten.

 

Ab kommender Woche gibt´s wieder Profifussball, aber bis dahin dürfen sich die Amateurvereine der Hasestadt über ein paar Taler in der Vereinskasse mehr freuen, verdient haben sie es allemal.