Grün-Weiß Mühlen - SV Holthausen/Biene 1:1 (0:1)

Landesliga Weser-Ems (6. Liga Deutschland)

30.09.18

Münsterland Stadion (2.000)

Zuschauer: 150

      Eintritt: 6€



Für eine lange Zugtour nach Jena fehlte heute jegliche Motivation, so dass mit einem Spiel der heimischen Landesliga vorlieb genommen wurde. Immerhin ließ sich auch Sven für diese Grütze begeistern und eine Viertelstunde vor Anpfiff trafen wir uns vor dem Eingang des Münsterland Stadions. Mit dem Begriff Münsterland trifft man hier den Nagel auf den Kopf, stinkt es doch bestialisch nach Kuhscheiße, das Wort Stadion ist hier jedoch so fehl am Platz, wie ein Eunuch im Saunaclub. Ein kleines Vereinsheim und wenige Stufen bilden einen der schwächeren Plätze der LL Weser-Ems auch wenn hier am Ende fast der halbe Ort anwesend ist. Der kleine Verein aus einem Teil von Steinfeld (Lars, fast ist mit dem glorreichen SV Falke los?!) schaffte in der Vorsaison den Aufstieg und verdient sich heute den Punktgewinn gegen Holthausen/Biene. Der Kuchen im Vereinsheim wird ignoriert und direkt zum Veltins gegriffen, bei Preisen von 1,50€ macht das auch noch Spaß Bier zu holen...

Mit Abpfiff heißt es dann hier aber auch Adios! und ich bin froh hier nicht mehr hinzumüssen...