VfL Herzlake - SV Holthausen/Biene

Bezirkspokal

28.07.16

Ergebnis: 4 - 0

Hasetal-Stadion (7.000)

Zuschauer: 348

Eintritt: 3 €

Nach viel zu viel Testspielgammel ging es heute mit dem ersten Pflichtspiel der Saison los. Die Ansetzung verspricht hier spieltechnisch kaum Besserung, dafür kann der Ground voll und ganz überzeugen. Im erweiterten Umkreis ist das Teil defintiv Pflicht und mit 7.000 Plätzen im Emsland ganz oben mit dabei. Die erste Frage die sich stellt: Was zur Hölle macht ein Kreisligist mit so einer Hütte? Fünf Jahre in der Regionalliga Nord und die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga 1993 dürften etwas aufklären, hierbei sorgte die Partie gegen Rot-Weiss Essen mit 6.500 Zuschauern für die Rekordkulisse. Der Verein musste wie zahlreiche andere durch Geldprobleme Ende der 90er komplett neu starten und schaffte es nicht an alte Zeiten anzuknüpfen. Die Anfahrt erfolgte heute nur über Landstraßen, wobei eine Hälfte mit Rollsplit überzogen war und die andere durfte man hinter einem Schweine-LKW verbringen, herzlich Willkommen im Emsland!

Das Spiel im Pokal sollte eine klare Kiste werden, Landesliga gegen Kreisliga... Pustekuchen!

4:0 wurden die Blauen aus dem Lingener Ortsteil heute abgeschossen und das vollkommen verdient. Lars gesellte sich im Stadion noch zu unserer Runde und so ging das Spiel schnell rum. Ähnlich wie die Rückfahrt, auch wenn Marcel eindrucksvoll beweisen konnte, dass ihm jeglicher Musikgeschmack abhanden gekommen ist ;-)