R.K.S.V. Leonidas 3 - FC Zoetermeer

Mannen Zaterdag reserve 4e klasse 11

03.12.16

Ergebnis: 4 - 2

Melanchtonpark (3.000)

    Zuschauer: mal 10, mal einer

   Eintritt: frei

Samstagmorgen und somit Auftakt zu einem Tag in Rotterdam. Los ging es gegen 9 Uhr Richtung Bakerij, nachdem Pizzazunge und Käse-Schinken Croissant vertilgt waren wurde der Motor wieder auf Betriebstemperatur gebracht und die Hafenstadt angesteuert. Um 10:15 stieg hier das erste Spiel, welches nicht wirklich als Kracher auserkoren war. Etwas zu früh am Ground angekommen wurden erstmal ein paar Bilder vom teilweise noch mit Bodenfrost bedeckten Platz geschossen, welcher hier aber keinen am Spielbetrieb hindern sollte. Nimm das deutscher Amateurfußball!

Im Anschluß wurde die Eiseskälte gegen das richtig coole Vereinsheim getauscht, bei offenem Kaminfeuer und einer Tasse Kaffee konnte man sich auf den 2 Flatscreens die Highlights der vergangenen Clasicos geben und so erstmal wieder auftauen. Leider bringt dieses Scheißhobby einen aber dazu wieder nach draußen zu gehen und sich diesen Sinnloskick zu geben, manchmal muss man sich wirklich selbst hinterfragen...

Das auf dem Nebenplatz stattfindende U11-Spiel fand deutlich mehr Anerkennung als das Herrenspiel auf dem Hauptplatz, wobei das Spiel durchaus spannend, wenn auch technisch natürlich keine Granate war. Egal, mit einer kleinen Tribüne, gab es ja sogar etwas Ausbau, welcher sich ansonsten auf die Bäuche der Kicker beschränkte.

In der Halbzeitpause trat ich erneut die Flucht ins Vereinheim an und ließ mir das zweite Heißgetränk schmecken, ehe die 90 MInuten brav zu Ende geschaut wurden, ehe es zu einer wahren Non-League-Perle weiterging, dazu später mehr :)