NAC Breda - KV Kortrijk

Testspiel

09.01.16

Ergebnis: 2 - 4

Herstaco Stadion

Zuschauer: 600

 

Weiter geht´s mit Spiel 2 des Jahres. Nach pünktlicher Ankunft am Stadion, welches im Industriegebiet liegt, wurde der kostenplfichtige Parkplatz gemieden und das Auto nur knappe 200m weiter abgestellt.

Das Herstaco-Stadion wird derzeit wieder vom 2012 erneut gegründeten RBC Roosendaal genutzt, welcher 2000 und 2002 sogar in die erste Liga aufgestiegen war und dort bis 2006 spielte.

2011 musste der Klub jedoch Insolvenz anmelden und wieder in der 5. Liga starten.

Das Stadion ist ziemlich langweilig und erinnert vom Baustil an Paderborn.

Vor dem Anpfiff gab es noch 2 Frikandel im Brötchen zur Stärkung und mit einem Bier suchte man sich einen freien Platz auf der Gegengerade, welcher 7,50 € kostete.

Das Torfestival ging auch hier weiter und so hieß es bereits nach einer Spielminute 1:0 für die Gäste aus Belgien.

Das Spiel wurde weitesgehend von Kortrijk dominiert, erwähnenswert ist noch, dass der Schiedsrichter in Halbzeit 1 gleich dreimal auf den Punkt zeigte.

Nach Abpfiff und ohne das im Stadion inbegriffene Fußballmuseum zu besuchen, ging es weiter nach Antwerpen.